#6 Special – Liveausschnitt Keynote Jahrestagung Deutsch-Österreichische Juristenvereinigung

Ein kurzer Ausschnitt unseres Live-Vortrages anläßlich der Jahrestagung der Deutsch-Österreichischen Juristenvereinigung. Themen: Verschiedene Unternehmerische Entwicklungslinien für Rechtsanwält/-innen und Kanzleien, Mindset-Blockaden, Cashflow oder wie du als Rechtsanwalt deinen Workflow optimieren kannst. Du kannst unseren Podcast auch auf iTunes und Spotify abonnieren.

#5 Kanzleimarketing für Rechtsanwälte

Erfolgreiches Kanzleimarketing verschafft dir beliebig viele Mandanten für deine Kanzlei. Und noch wichtiger: Es hält die falschen Mandanten von deiner Kanzlei fern. Erfahre, wie du als Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin mit Marketing, insbesondere Online-Marketing, deine Kanzlei noch erfolgreicher machen kannst. Du kannst unseren Podcast auch auf iTunes und Spotify abonnieren.

Der Weg zur ersten Million

Der Weg zur ersten Million | Rechtsanwalt | Kanzleiumsatz

Das erste Mal einen 7-stelligen Kanzleiumsatz zu machen, ist etwas Besonderes. Die Strategie dafür ist weniger schwierig, als viele denken. Kanzleiumsatz: Zuerst Ist-Zustand analysieren In Wirklichkeit haben Rechtsanwälte real betrachtet, einen deutlich niedrigeren Stundensatz als EUR 300.- pro Stunde. Die Rechnung ist einfach: Bei einer 40-Stunden-Woche sollte dann demnach monatlich ein Nettoumsatz von etwa EUR […]

Kanzleistrategie für Rechtsanwälte

Arbeiten Sie mit Ihrer Kanzlei auf der richtigen Baustelle? Wenn trotz vieler Arbeit zu wenig auf dem Kanzleikonto bleibt, könnte auch die Kanzleistrategie falsch sein. Zu wenig Gewinn Es gibt genügend Kollegen, die wirklich viel arbeiten, aber am Ende des Monats bleibt bei weitem nicht das am Konto übrig, was ihrem juristischen Know-how und ihrem Einsatz entspricht. […]

Der Weg zum Wunschmandant

oder: Hau raus, wer dich nervt Viele Kollegen haben mehr als einmal in ihrer Ausbildungszeit gehört: „Vorsicht, der eigene Mandant ist der größte Feind“. Und tatsächlich habe ich als Ausbildungsanwalt diesen Schwachsinn auch unhinterfragt an junge Kollegen weitergegeben. In anderen Dienstleistungsberufen erscheint dieser Gedanke geradezu absurd. Oder möchten Sie sich beispielsweise von jemandem bekochen lassen, […]

Zeitmanagement für Rechtsanwälte

Viele Rechtsanwälte arbeiten mehr als Sie wollen und gesund ist. Effektives Zeitmanagement ist ein Tool, diesen Engpass zu verbessern. Work smarter, not harder Vorneweg: Ich bin kein Fan von 24-jährigen Absolventen die mitteilen, dass ein 40 Stunden-Job nicht in ihre Work-Life-Balance passt. Und dennoch blutet mir das Herz, wenn ich sehe, wie viele Kollegen sich fast zu […]

#2 Ziele definieren und erreichen

Wie Sie als Rechtsanwalt und Unternehmer gute Ziele für sich und Ihre Kanzlei finden und diese auch erfolgreich umsetzen. Finden Sie heraus, warum Ziele so wichtig sind, um Erfolg zu haben. Sie können unseren Podcast auch auf iTunes und Spotify abonnieren.

#1 Der Rechtsanwalt als Unternehmer

In der Episode 1 erfahren Sie, welche Schritte als Erstes notwendig sind, um Ihre Kanzlei auch zu einem erfolgreichen Unternehmen zu machen. Lernen Sie, wie Sie sich als Rechtsanwalt sukzessive von der reinen Fachkraft zum erfolgreichen Unternehmer entwickeln. Sie können unseren Podcast auch auf iTunes und Spotify abonnieren.

Rechtsanwaltskanzlei: Was tun in der Krise?

Anwalt aktuell 2-20

Die aktuelle Krise hat auch die Rechtsanwälte schwer getroffen. Im Wesentlichen gibt es drei Bereiche zu beachten, denen jetzt besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden muss. Dann lassen sich auch die Chancen nutzen, die eine solche Situation bietet. Wie sagte schon Winston Churchill: „Never waste a good crisis“. Vorneweg: Eine Krise ist immer auch eine gute Gelegenheit, außerhalb […]

Die Verantwortung von Rechtsanwälten für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit

Rechtsanwalt Dr Clemens Pichler

Für viele Juristen und Rechtsanwälte ist es nahezu unerträglich, wie gerade die Grundpfeiler unserer Demokratie, Menschenrechte, Datenschutz, Meinungsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit und andere verfassungsrechtlich geschützten Grundfreiheiten nichts mehr zählen und deren (hoffentlich) vorübergehende Abschaffung, sogar von einer erschreckend breiten Masse auch noch beklatscht wird. Die negative Speerspitze liefert derzeit Ungarn, wo bei „Falschnachrichten“ und bei „Behinderungen der Epidemiebekämpfungsmaßnahmen“ mehrjährige Haftstrafen drohen (siehe hier). Aber auch in […]